Aussehen des Nike Mercurial Vapor XII 360 Elite AG-PRO

Posted by admin 26.06.2018 0 Comment(s)

Nike Mercurial Fußballschuhe Attentäter Familie von Produkten, die Positionierung des traditionelle Low-Cut-Oberteil und nicht mit der High-Top-Super-oben auf die Einführung und umständlich, haben aber eine große Zahl von treuen Fans. Dies ist untrennbar mit seiner Schnelligkeit und guten Leistung verbunden, wichtig ist, dass es preislich näher an den Menschen ist. Der neue Nike Mercury Vapor XII 360 Elite wird auch in Bezug auf "Hardware" stark verbessert, wodurch der Abstand zwischen der obersten Ebene und der obersten Ebene stark verringert wird. Obwohl es aussieht und im vergangenen Jahr veröffentlicht macht Ultra-Flyknit keinen Unterschied, sondern als einen neuen 360-Grad-Oberbau, aufgeteilt Diese Konfigurationen Laufsohle noch in die Vapor XII 360 Elite Mercurial integriert sind, so konfigurieren, dass es eine hervorragende Leistung und Spitze. Als eines der neuesten Mitglieder der Assassin-Familie ist das extrem stromlinienförmige Design des Schuhkörpers erhalten und das Gesamtgefühl ist sehr schlank und angenehm für das Auge. Das neu gestaltete Swoosh-Logo sorgt zudem für einen sehr schnellen visuellen Effekt, der sein Hauptargument widerspiegelt.

 


Der Nike Mercurial Vapor XII ist ebenfalls ein Flyknit-Stoff, aber Nike interpretiert ihn mit einem 360-Grad-Design neu, das die Umhüllung und Dehnbarkeit erheblich verbessert: Die Materialstärke selbst ist moderat, weich und nicht Zähigkeit Schuhe. Die horizontale Anordnung der Nadelstreifen ist immer noch im Gesicht erhalten, und die Vorsprünge sind nicht sehr hoch, haben aber eine gute Reibung. Es unterscheidet sich ein wenig von der Super-Top-Klasse, die wir vorhin eingeführt haben: So wie es volle und abgerundete Zehen gibt, ragt es nicht zu weit nach vorn.Die Krümmung des gesamten Aufschwungs ist immer noch in der normalen Dimension Kompatibilität gehört zur oberen mittleren Ebene. ACC wird eingeschaltet sein, wenn sie in geflochtene vamp ausgekleideten Oberteil gewebtes definitiv einer der Höhepunkte dieser neuen Generation assassin, verließ die Bürste vor der Beschichtung direkt auf der oberen der Praxis in das Material selbst, das den gesamten vamp macht Die Textur ist sehr gut, so dass die Bedeckung der Oberfläche des Heißschmelzfilms in der zweiten Hälfte des Oberteils ebenfalls in unterschiedlichem Maße reduziert wurde. Auf den ersten Blick ist die Low-Profile-Version des Schuhhalsbandes wie der Sehsinn nach dem Abschneiden des High-Cut und behält auf der Basis des Halsbands noch einen kleinen Griff und kann auch die Worte von steam 360 auf der Oberseite sehen. Dies ist auch ein Unterscheidungsmerkmal zwischen verschiedenen Ebenen. Die Ferse Seite ist immer noch in der Lage, das neue Medium Wort LOGO zu sehen, diese schwarze Schrift Oberfläche ist mit einer Schicht von Magic Light Film befestigt, Prozess und visuelle Effekte sind überlegen. Gefolgt von Futter ist sehr wie eine Art Super-Top-Par, verwendet es den gleichen Stempel synthetische Wildleder Material, Komfort und Verriegelung von .AG-PRO geschützte Laufsohle ist auf jeden Fall eine Menge Leute, eine Herzkrankheit, in Abwesenheit von formalen Bevor wir anfingen, machten wir uns auch Sorgen darüber, ob die Trennung auf AG-PRO kastriert werden sollte, aber es stellte sich heraus, dass unsere Bedenken überflüssig waren. Die Vorderfußnägel sind so hoch wie etwa 1,1 cm, und die Fersenspikes sind so hoch wie etwa 1,27 cm .Auch solche Höhen sind bei anderen AG-Stollenmarken nicht zu finden.Dies ist zu einem wichtigen Grund geworden, warum sie von den meisten Menschen abgelehntwurde. Im Vergleich zu FG, auf beiden Seiten der Vorfuß Spikes Nike Mercurial Vapor XII Pro FG Fussballschuhe Gelb schwarz AG-PRO ersetzt Agilität und besseren Nagel Hohlkegel, behalten noch die Mitte eines V-förmigen Nägel beginnen, natürlich, die Zahl der ihnen einen absoluten Vorteil zu besetzen, Spikes Verschiedene Grade von Verstärkungsmaßnahmen können um die Basis herum gesehen werden.

 

Der Vorteil davon ist, dass es eine größere Befestigungsfläche für menschliches Gras hat, was zu einer stabileren Unterstützung führt. Ein weiterer Punkt ist, dass die Biegerillen der FG-Version nicht auf beiden Seiten der vorderen Handfläche des AG-PRO sichtbar sind, so dass im Falle des gleichen Materials die Biege-Rückprallelastizität und die Geschwindigkeit des FG-Vorfußes ausgezeichnet sein müssen. Für AG-PRO. Im Vergleich zur FG-Version ersetzen die Fersenspikes alle originalen V-förmigen Nägel in zwei konische Nägel, was ebenfalls ein stabiler Kompromiss ist. Verglichen mit dem Orthlite in der vorherigen Generation von Assassinen wurde die Einlegesohle durch einen steiferen geschäumten EVA ersetzt, der den Komfort verringerte. Die Nettolänge der Innensohle des JP 275 beträgt 27 cm, die Messergebnisse stimmen mit denen der Super-Top-Klasse überein, die Testergebnisse zeigen jedoch, dass die Größe des Sneakers normal ist. Dies ist dank des neu eingestellten Schuhtyps und der Dehnbarkeit des Schaftes möglich. Die Mitte der Rückseite der Einlegesohle ist immer noch in der Lage, das schwarze Kissen zu sehen, und die Linien oben sind verantwortlich für das Festhalten des Einlegesohlenmusters, das als festes Antirutschmittel wirkt. Das gleiche Gewicht des Mercurial Vapor XII 360 Elite AG-PRO mit 275er Größe ist tatsächlich ein paar Gramm schwerer als der Mercurial Superfly VI 360 Elite FG. Unter derselben Struktur ist auch die AG-PRO-Außensohle Es ist in der Tat mehr "Gewicht".